Die Geschichte beginnt 2011...

Unsere ersten Ausgaben 2011 fanden vor einem Ladenlokal statt. Man darf nicht einfach so auf öffentlichem Gelände Spenden verteilen! Zum Glück hat uns der Ladeninhaber gestattet vor seinem Geschäft, also ein privates Grundstück, die Ausgaben zu organisieren.

Zum Winter 2011 haben wir einen Platz im Gemeindehaus bekommen. Wir konnten bei der Kälte einfach nicht mehr auf der Straße stehen. Allerdings war es kompliziert weil wir dort kein Futter lagern konnten und so gezwungen waren, alle Spenden zu jeder Ausgabe in zwei Autos zu packen und viele Kilos zu schleppen. In diesem Gemeindehaus konnten wir bis 2013 bleiben und immer zu Weihnachten ein kleines Fest zaubern. Wir bekamen viele Spenden von "Steffi Hilft" für die Tiere und wir Mädels haben Kuchen gebacken. Kaffee und Kakao durften bei kalten Temperaturen natürlich nicht fehlen :-) Es war schön die Menschen zu sehen wenn sie sich gefreut haben wie kleine Kinder. Es geht uns zwar haupsächlich um Tiere aber dabei vergessen wir ganz bestimmt nicht den Menschen der dazu gehört!

Nach einem Umbau haben wir den Platz im Gemeindehaus verloren. Die Suche nach einem anderen Ort war schwierig. Wir hatten kein Geld um ein Ladenlokal zu mieten also waren wir auf hilfsbereite Menschen angewiesen. Wir bekamen die Möglichkeit in Geschäftsräumen, die zur Vermietung standen, unsere Ausgaben zu machen. Sobald es vermietet werden würde, müssten wir raus! Allerdings war auch hier keine Möglichkeit unsere Spenden zu lagern. Wir hatten kein Inventar, kein Strom und keine Heizung.

Wir waren dennoch froh überhaupt weiter machen zu können denn unsere ehrenamtliche Arbeit aufzugeben kam für uns nicht in Frage.

Das Ladenlokal wurde vermietet und wir standen wieder vor der Frage:

"WO SOLLEN WIR HIN"?

Wir machten bei einem Förderprogramm mit und wir wurden berücksichtigt. So konnten wir 2015 eine Räumlichkeit anmieten. Dort haben wir ein Lager, ein Büro und einen warmen Po :-)

Wir sind so glücklich wieder eine Hürde genommen zu haben und wir machen weiter, egal was noch für Probleme auf uns zukommen. 

Unsere Aktionen:

KOMMT IN KÜRZE!!!!!

 

 

 

Nicht jeder ist in der Position, Tieren zu helfen, aber jeder

ist in der Position,

Tieren nicht zu schaden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Pfotenglück-Herne Claudiusstraße 20, 44649 Herne Webmaster: Ch.Sawartowski